ausweiden

v/t (trennb., hat -ge-)
1. (Wild) gut, disembowel; (Auto) strip
2. fig. (Thema etc.) exploit
* * *
to disembowel; to gut
* * *
aus|wei|den
vt sep (HUNT)
to break up; Opfertier etc to disembowel
* * *
(to take the guts out of: Her job was to gut fish.) gut
* * *
aus|wei·den
vt JAGD
etw \ausweiden to disembowel sth
* * *
ausweiden v/t (trennb, hat -ge-)
1. (Wild) gut, disembowel; (Auto) strip
2. fig (Thema etc) exploit
* * *
v.
to disembowel v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • ausweiden — ausweiden:⇨ausnehmen(I,1,a) ausweiden(dieEingeweide)herausnehmen,entfernen,ausnehmen,entleeren,ausschlachten …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausweiden — (Jagdw.), so v.w. Ausbrechen 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausweiden — Ausweiden, s. Auswerfen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausweiden — Ausweiden, verb. reg. act. einem Thiere das Eingeweide ausnehmen; ein Ausdruck, der vornehmlich bey den Jägern üblich ist, wo man ihn eigentlich von den Dachsen gebraucht. Hasen, Füchse und kleinere Raubthiere werden ausgeworfen, großes Wildbret… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ausweiden — aus einem Wilde, das zur niederen Jagd gehört, das Gescheide nehmen; vgl. aufbrechen …   Herders Conversations-Lexikon

  • ausweiden — Vsw die Eingeweide herausnehmen erw. fach. (16. Jh.) Stammwort. Zu dem unter Eingeweide behandelten Wort. deutsch s. Eingeweide …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ausweiden — ↑ Eingeweide …   Das Herkunftswörterbuch

  • ausweiden — aus||wei|den 〈V. tr.; hat〉 ein Tier ausweiden, Wild ausweiden die Eingeweide herausnehmen (außer beim Schalenwild, bei Hasen u. Vögeln) [→ Eingeweide] * * * aus|wei|den <sw. V.; hat: einem geschlachteten, erlegten Tier die Eingeweide entnehmen …   Universal-Lexikon

  • ausweiden — aus·wei·den (hat) [Vt] ein Tier ausweiden aus dem Leib eines toten Tieres die Eingeweide herausnehmen: ein Reh ausweiden || hierzu Aus·wei·dung die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausweiden — Als Ausweiden bezeichnet man: die Exenteration, das Herausnehmen von Eingeweiden in der medizinischen Fachsprache das Ausnehmen von Tieren durch die Entfernung der Eingeweide das Ausdärmen, eine geschichtliche Hinrichtungsform Die …   Deutsch Wikipedia

  • ausweiden — ausweidentr 1.jnscharfverhören;jnzueinerAussagezwingen.Meinteigentlich»demerlegtenTierdieGedärmeherausnehmen.«StammtausderSoldatensprachedesZweitenWeltkriegs,vorallemausdenVerhörenvonKriegsgefangenen.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.